MEDYBEE ®

Professioneller Handwerker-Schutzverband aus Gewebe mit mikrofeiner, selbsthaftender Beschichtung. Speziell entwickelt zur Herstellung von Verbänden an Gliedmaßen die ständig mit schmutzigen, rauen, oder sehr warmen Materialien in Berührung kommen.

Geprüft nach DIN EN ISO 10993-5:2009-10, 13934-1:2013, 4920:2012-12 und 12947-2:2017-03.

Schützt zusätzlich vor Eindringen von Schmutz, Fett und Feuchtigkeit, ist atmungsaktiv, hautfreundlich, weich und komfortabel und schränkt nicht die Bewegungsfreiheit ein.

CEN EN 13921:2007

Latexfreies Produkt

Gebindegröße Bandage

50 mm

Refill Pack
(3 Bandagen)
50 mm
Bandage
(2 Stück)
25 mm
Refill Pack
(6 Bandagen)
25 mm
Art.-Nr. 29 0001 51 29 0001 53 29 0002 51 29 0002 53
Grundmaterial Flexibler Vliesstoff (61,2%)
Haftmittel Synthetischer Klebstoff (38,8%)
Abmessung 50 mm / 25mm x 4,5 m (gedehnte Länge)
Verpackung Bandage, 50 mm
Vorratsbehälter (1 Bandage in Plastikfolie versiegelt)
Refill Pack, 50mm
Karton (3 Bandagen in Plastikfolie versiegelt)
Bandage, 25 mm
Vorratsbehälter (2 Bandagen in Plastikfolie versiegelt)
Refill Pack, 25mm
Karton (6 Bandagen in Plastikfolie versiegelt)

MEDYBEE ®

Einzigartige, latexfreie Schutzbandage

Besonderheiten:

  • Klebt nur auf sich selbst, nicht auf Haut oder Haaren.
  • Ist rutschfest und lässt sich rückstandslos entfernen.
  • Lässt sich in Querrichtung abreißen, der Gebrauch einer Schere ist nicht erforderlich.

Anwendungsbereiche

Industrie und Handwerk, Kraftfahrzeugwerkstätten, Lohnunternehmen, Baubetriebe, Autobahn- und Strassenmeistereien, Kreisbauhöfe und Städtische Bauhöfe, Militär, Einsatzpolizei, Gärtnereien, Winzer, Konfektionierungs- und Sortierbetriebe, Blechverarbeitung, Heizung und Sanitär, Fliesenleger, Glasereien, Gastronomie, Küchen, Schlachthöfe und Metzgereien, Sportvereine, Entertainment, etc.

Anwendungsbeispiele

  • Schutz bei Reparatur, Montage, Verpackung oder Sortierung kleiner Gegenstände
  • Schutz vor kantigen Teilen und bei Schleifarbeiten
  • Schutz vor Wundscheuern von Händen und Fingern

Gebrauchsanweisung

Den Schutzverband abreißen und mit leichtem Zug um die verletzte Stelle drehen. Bei Fingerspitzenverletzungen, dass Produkt einmal um den Finger wickeln, so dass ca. 1,5 cm überstehen. Das überstehende Produkt umklappen und anschließend den Rest (mindestens 2 Lagen) der Bandage um den Finger wickeln.

Lagerung

Die Schutzbandage sollte in ungeöffneter Originalverpackung an einem kühlen und trockenen Platz aufbewahrt werden. Empfohlene Lagertemperatur 10ºC bis 25ºC. Die Haltbarkeit beträgt, (bei den oben genannten Lagerbedingungen) 5 Jahre.