Zyrobond® Flächendichtung

AN 3573

Halbfest

Flüssige Dichtung, zum Abdichten von engen Verbindungen zwischen festen Metallflächen und Flanschen.

  • Für Spalte von 0,01 bis 0,20 mm.
  • Zum Abdichten von Motorgehäuse, Getriebegehäuse, Differential- und Achsgehäuse.
  • Das Produkt besitzt eine sofortige Dichtwirkung gegen niedrige Drücke.
  • Spaltfüllmaß: max. 0,20 mm
  • Verarbeitungszeit: 6 – 48 Std.
  • Temperaturbeständigkeit: bis +150°C
Gebindegröße 50 ml 250 ml
Art.-Nr. 10 3573 03 10 3573 04
Festigkeit Halbfest
Fixierzeit (Std.) 6 – 48
Aushärtung Aktiviert (min – Std.) 60 – 6
Viscosität (cps) 19000 – 60000
Spaltfüllung maximal (mm) 0,20
Druckscherfestigkeit (Nm²) > 1,5
Temp. (°C) 150
Spezif. Gewicht 1,25

Flächendichtung

Anaerober Klebstoff zur Abdichtung von Metallflächen, Flanschen und Gehäusedeckel.

Besonderheiten:

  • Verhindert Reibung.
  • Schützt vor Druck- und Temperaturschwankungen, Vibrationen, Stößen und Lastübertragungen.
  • Verhindert Passungsrost.
  • Überbrückt grobe Toleranzen.

Gebrauchsanweisung

Die Oberfläche muß sauber, trocken und frei von Verunreinigungen wie Öl oder Fett sein. Wenn das Material aus passivem Metall besteht, oder die Aushärtung zu langsam ist, sollte ein Aktivator verwendet werden.

Montage:
Produkt manuell als fortlaufende Raupe bzw. durch Siebdruck flächig auf eine Flanschseite auftragen. Die Flansche oder Flächen sollten sofort nach dem Zusammenfügen fest angezogen werden, um spalterzeugenden Produktaufbau zu vermeiden. Diese Produkte erlauben einen Dichtheitstest mit niedrigem Druck unmittelbar nach dem Einbau. Ordnungsgemäß festgezogene Verbindungen besitzen eine sofortige Dichtwirkung gegen niedrige Drücke.

Demontage:
Mit einem leichten Gummi- bzw. Kunststoffhammer auf die Dichtungsfuge, bzw. im 90° Winkel zur Dichtfläche (in „Richtung Offen“) schlagen!

Reinigung:
Ausgehärtetes Produkt in Lösungsmittel einlegen und anschließend mechanisch entfernen.