Zyrobond®

RBX Tape

Rohr-Reparatur-Bandage

Wasserhärtende, imprägnierte Bandage aus verstärktem Fiberglasgewebe, zur Reparatur von Rohrleitungen und Verbindungselementen. Speziell entwickelt zur kostengünstigen und dauerhaften Reparatur von wasser- und ölhaltigen Leitungen. Ideal in Kombination mit Epoxy Knetmasse 300°.

Haftet auf Metall, auf Steinzeug, Glas und den meisten Kunststoffen. Für die verschiedensten Formen wie: Fittings, Bögen und Anschlüsse. Gestrickte Ausführung. Gut geeignet für Reparaturen an Eckverbindungen, Bögen und anderen geformten Armaturen. Erhöht in manchen Fällen sogar die Druckbeständigkeit im Bereich der Reparaturstelle.

Gebindegröße Rohrreparaturbandage
50 mm
2K-Knetmasse
56 g
Art.-Nr. 28 0500 00 12 9999 00
Basis Hydrophiles Polyurethan / Aramid Fiber
Farbe Weiß
Geruch Neutral
Abmessung 50 mm x 1.8 m
Verpackung Hermetisch versiegelter Folienbeutel
Rohrdurchmesser bis 50 mm (maximal)
Verarbeitungszeit 2 min, (je nach Rohrtemperatur)
Initiale Aushärtezeit 7 – 10 min
Finale Aushärtezeit 45 – 60 min
Biegefestigkeit 50 N/mm2 nach 15 min
Druckfestigkeit 30 bar / 3 MPa (je nach Rohrgröße)
Service Temperatur 150ºC, maximal
Chemische Beständigkeit Die meisten verdünnten Säuren, Salzlake, Öle, Toluol, Testbenzin, Xylol, Natrium Hydroxid, gesättigte Soda-Lösung, Heizöl, Kerosin, Aceton, Ethyl, Alkohol, Dieselkraftstoff, Natronlauge 50 %

RBX Tape

Wasserhärtende Fiberglas-Bandage

Besonderheiten:

  • Sofort gebrauchsfertig ohne jegliche Mess- oder Mischarbeit.
  • Kann durch Leitungswasser und Salzwasser aktiviert werden.
  • Schnelle Wiederinbetriebnahme des Leitungssystems.
  • Nicht brennbar und sehr einfach zu verwenden.

Anwendungsbereiche

Kälte- und Klimatechnik, Heizung/Sanitärinstallation, Industrieanlagen, Landwirtschaftliche Betriebe,
Kommunalbetriebe, Gebäudeinstandhaltung, etc.

Anwendungsbeispiele

  • Abdichten und Verstärken von Rohrleitungen und Fittings
  • Reparatur von Rissen oder Löchern an Rohrleitungen, Fittings und Bögen
  • Reparatur an Unterwasserleitungen
  • Korrosionsschutz an Pressfittings und an Rundschweißnähten
  • Abdichten von Leckagen an Dampfleitungen

Gebrauchsanweisung

Zum Abschneiden des Klebebandes eignet sich besonders gut ein Glasschaber. Der Abschnitt kann auch mittels einer Schere getätigt werden, diese sollte jedoch (um eine Verklebung am Werkzeug zu verhindern) vorher in Wasser eingetaucht werden. Für hochfeste Verbindungen ist eine Kombination mit Klebstoffen aus unserem Klebstoffprogramm zu empfehlen. Die besten Haftungseigenschaften erhält man auf glatten Flächen. Das Produkt lässt sich jedoch auch auf rauen und unebenen Oberflächen einsetzen. Anwendung nur auf sauberen, trockenen und fettfreien Flächen. FTX TAPES sind nicht geeignet für schwere vertikale Installationen und sind nicht UV-beständig. Empfohlene Lagertemperatur: 10ºC bis 25ºC.